Tammy auf Twitter

Lesbian Bitch

Stalker(innen)

Social-Media-Adviser: „Missgünstige, von dir besessene Stalker von der Page verbannen, damit sie deine Posts teilen müssen, um dich beschimpfen zu können. Jedes negative Share macht dich interessanter und erhöht deine Reichweite, was sich sofort in den Buchverkäufen widerspiegelt.“ Stimmt! Genial, diese Social Media! Und da wir gerade beim Thema sind: Ich könnte auch auf Twitter…

Elf

„Okay, Joana! Du bist raus! FRECHHEIT! Ich schreibe Lesbenromane und DREHE KEINE HOLLYWOODFILME!“ Blöde Kuh!

Geheimnisvoll und spannend

Warum spricht eigentlich, abseits von Twitter, niemand über wirkliche Bedürfnisse? Das ist wohl der größte Unterschied zwischen FB und Twitter: Offenheit.

Sexuell reicht

Jetzt denke ich die ganze Zeit an den geplanten Dreier mit Joana und Maze.

Entfolgung

Vorhin habe ich einfach alle Leute, denen ich bei Twitter gefolgt bin, wieder gelöscht. Es ist einfach nicht zu ertragen, was für einen unsäglichen Blödsinn die Menschen von sich geben, wenn sie glauben ein Forum zu haben. Ich weiß schon, warum ich hier mutterseelenallein auf dem Ozean herumschippere… „Ach, du weißt gar nicht, mit was…