Blog oder Tagebuch…

…das ist hier die Frage!

Reicht

Vergewaltigung ist auch keine Lösung

Happy?

Wir wissen im Endeffekt doch gar nicht so genau was wir eigentlich wollen. Oder wissen wir es? Was mich betrifft: Ich möchte mein Boot behalten, Cornelia soll weiter kochen (aber vegetarisch bitte), Joana soll zu mir aufs Boot ziehen und ich will Sex mit halb Hollywood. Der weiblichen Hälfte, bitteschön. Und Maze hat auf alles…

Sex zum Beispiel

Bei unseren Spielen ist Mazikeen meistens die Dominante. Wen wundert’s, das ist sie ja auch im Leben. Nicht so, dass sie mir etwas zu sagen hätte, bewahre. Seit unserer Trennung hat sich das komplett gedreht. Früher war sie die Starke, die Beschützerin, die Führende, zu der ich aufgeschaut habe. Heute ist sie nur noch die…

Die reale Komponente

So ein Videosex-Dreier ist schon irgendwie spannend. Aber ich finde, Joana hat in erster Linie den Regisseur gespielt. Na ja, sie versteht ja auch am meisten davon. Und ich kann mich nicht beklagen, Maze auch nicht, da bin ich sicher. Auf jeden Fall ist es spannender als Videosex eins zu eins, weil eben noch die…

Läufige Bitches

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich mich bei sexy Harakiri einmischen sollte. Tine und Harakiri klingen so frischverliebt. Zumindest beim Ficken. Den Rest scheinen sie ja vor uns verheimlichen zu wollen. Den Lesbenpart. Ist das alles kompliziert… Ach was, ich werde morgen einfach mal den Holzhammer auspacken. Das funktioniert immer und macht Spaß. Der…

Nass wie ein Pudel im Regen

„Sie will dich mit ihren Kolleginnen locken?“, fragt Mazikeen ungläubig. „Ja.“ „Sie will aus unserem Boot einen Fickdampfer machen?“ „Offensichtlich.“ Mazikeen sieht aus, als würden ihre Dämonenaugen gleich anfangen vor Zorn zu glühen: „Ist die lebensmüde?“ „Pass auf, was du sagst, Maze. Wir reden hier von MEINER Joana. Verstehst du?“ „DEINE Joana spinnt!“ „Davon abgesehen“,…

Hormone auf Warp

(Anmerkung: Auch dieser Post wäre ab morgen nur noch auf http://www.tammysdiary.blog erschienen. Folgt meinem Blog!) * * * Ich habe Kopfschmerzen. Mir ist schlecht. Mir ist schwindelig. Und ich bin nass wie ein frisch gespengter Rasen! Wie passt denn das wieder zusammen? Ich könnte jetzt glatt drei oder vier Fotzen hintereinander vernaschen. (Oder „Mösen“ oder…

Erwischt!

Als ob… Eben habe ich sie erwischt. Selbst Japanerinnen können nicht leise ficken. Die beiden treiben es also tatsächlich miteinander. Tine und Harakiri meine ich. Und zwar gar nicht mal so unheftig. Ich musste mich über eine halbe Stunde in die Nähe setzen, damit ich alles mitbekomme. Auf den Boden! Könnte auch eine Dreiviertelstunde gewesen…

Vor allem, wenn sie im Recht ist…

Joana kann schon ziemlich nervig sein – vor allem, wenn sie glaubt, dass sie im Recht ist. Leider glauben diese Diven, dass sie alles wissen. Vor allem sind sie gut im Sich-Das-Einreden. Maze platzt gleich, es fehlt nicht mehr viel. Das ist nämlich die eine Sache, mit der Joana sie zum Wahnsinn treibt: wenn sie…

Du darfst dich jetzt ausziehen

Wenn die Frau, die du liebst – wirklich liebst – dir vor anderen Menschen sagt: „Du darfst dich jetzt ausziehen!“ (Andrea Downey-Lauenburg: J. – Forever. Bei Amazon.) Was tust du dann? Und nicht vergessen: Die anderen sind und bleiben angezogen! Nun, ich weiß was ich tue: Ich sage, dass das überhaupt nicht in Frage kommt…

Wir drei sind schon komisch…

Ich werde das Segeln noch sowas von genießen! Wer weiß, wie lange das mit dieser Scheiß-Krankheit noch geht! Da wird aber auch gar nichts besser! Langsam geht es mir echt auf die Nerven. (Schon irgendwie ein komischer Satz in diesem Zusammenhang.) Ich bin so zugedröhnt mit Tabletten… Was mich daran erinnert, dass ich jedem sagen…

Hast du getötet?

Maze. „Nenn mich Maze. Das ist, was ich bin: dein Mazikeen. Dein Dämon.“ Ja, klar… „Wer hat denn jahrelang auf dich gewartet und war in dieser Zeit IMMER für dich da?“ „Du.“ „Und wer wird es immer sein, selbst wenn du dich abwenden würdest?“ „Du.“ „Ich habe einen Eid geleistet. Das weißt du.“ Ich nicke….

Im Zweifel ein Roman

Verzweifelt zu versuchen, nicht die falschen Gedanken aufkommen zu lassen.
Jede hat da ihre eigene Methode, richtig? Wichtig ist nur, DASS man eine hat – irgendeine ausser Alkohol oder Drogen – und sich den bösen Gedanken nicht hingibt. Das ist das Schlimmste. Bei mir hilft Schreiben. Im Zweifel ein Roman.

Mazikeen

Schon früher hat Chris immer versucht diejenige von uns beiden zu sein, welche die andere, mich, beschützt. Das hat nie so wirklich funktioniert, weil ich ebenfalls Kampfsport mache und – ganz ehrlich – ihr dabei immer überlegen war. Dass ich Chris in letzter Zeit mit Mazikeen* assoziiere – und sie sogar einmal versehentlich Maze** genannt…

Push-up

Ich weiß nicht, wie sie es immer schafft, dass ein Großteil ihrer Brüste nackt ist. Ich meine natürlich zu sehen. Herausschauen. Sichtbar sind. Es ist der Knaller! Sie sagt, bei D-Cup sei das nicht schwer und wenn ihr die Dinger schon auf die Nerven gingen, könnte sie wenigstens was Sinnvolles damit anstellen. Sinnvolles… Mmh…? Wenn…

Sind sie oder sind sie nicht?

Ich habe immer noch nicht herausgefunden ob Tine und Harakiri etwas miteinander haben! Tatsache ist und bleibt, dass sie ständig zusammenhängen. Aber das haben Joana und ich ja schließlich auch, als wir „nur“ beste Freundinnen waren. Das will also nichts heißen. Ich brauche Beweise. Und ich habe, ehrlich gesagt, noch keine Ahnung woher ich welche…