Nichts Neues. Nirgendwo.

Jedenfalls nichts Erwähnenswertes. Oder doch?

Vor allem, wenn sie im Recht ist…

Joana kann schon ziemlich nervig sein – vor allem, wenn sie glaubt, dass sie im Recht ist. Leider glauben diese Diven, dass sie alles wissen. Vor allem sind sie gut im Sich-Das-Einreden. Maze platzt gleich, es fehlt nicht mehr viel. Das ist nämlich die eine Sache, mit der Joana sie zum Wahnsinn treibt: wenn sie…

Depressionen

Solange ich meine Tabletten habe, geht es mir eigentlich verdammt gut. Das mit den Meds ist natürlich ein verdammter einschränkender Mist. Immer mit einem Bein im Knast stehen, weil man Angst haben muss, dass die Behörden einmal den Vorrat finden und sich einen Dreck um die Rezepte scheren. Weil sie eben ihre eigenen Scheiß-Gesetze haben…

Hochgradig sexistisch

24 Grad, Vollmond, kaum Wind. Herrlich hier draußen! Noch einen Tag bis Miami. Autopilot ist an und ich sitze mit meiner Schwimmweste zusammen mit Ken an Luv. Wir schauen zu, wie sich das Steuerrad bewegt und fachsimpeln darüber wie erstaunlich flott sich unsere Anny doch vor dem Wind bewegt. 4 Stunden später. Es hat sich…

Pain

Schlechter Tag bisher. Ganz schlecht. Schmerzen. Viele Tabletten. Sowas macht mich immer fertig. Gegen Depressionen hilft es an Deck zu gehen und dumme Witze zu machen. Und anderen zu zeigen, was sie für einen Mist machen. Bis Chris mir sagt, dass ich mich gefälligst zusammenreißen soll. Das hilft dann auch. Windig. Sonst okay. Wir kommen…

Bücher schreiben

Ja, natürlich schreibe ich an neuen Büchern. Unter anderem auch an einem neuen J.-Buch. Oder besser gesagt: Hauptsächlich an einem neuen J.-Buch. Wo würde das besser gehen als auf dem Deck eines Segelbootes in der Sonne? Mit dem Handy? Schon J. – Forever habe ich in großen Teilen auf dem Handy geschrieben (Huawei Mate 20…