Zum Inhalt springen

Schlagwort: hollywood

Systemfehler

Es ist ein unbekannter Fehler in meinem Hormonhaushalt aufgetreten. Bitte neu starten.

Tagebuch-Update

Von Twitter-Emanzen, vom Hollywood-Leben, von beanspruchten Vibratorenakkus und mehr

Ganzkörperkondome

Die Freuden der Zeitzonen und Anrufe aus der Virenhölle. Wer fliegt auch schon freiwillig in die Staaten?

Billig und ordinär: ja, bitte!

Meine Bücher wollen schockieren. Ich zeige die Welt, wie sie ist und nicht wie so viele Frauen sie gerne hätten. Von daher bin ich viel mehr Beobachterin und Teilnehmerin als Romanautorin. Eigentlich sollte ich mich Dokumentatorin nennen.

Herzsprung

"Du weißt, dass ich mehr bekommen als ich erhofft habe?"

Dilemma

Ich kann Kinder nicht ausstehen und schon gar nicht auf einem Boot, auf dem ich mich nicht vor ihnen verstecken kann!

Leben mit Zoe

Wie kann man eigentlich so horny sein, obwohl einem alles wehtut, weil man sich mit einem Dobermann geprügelt hat?

Elf

"Okay, Joana! Du bist raus! FRECHHEIT! Ich schreibe Lesbenromane und DREHE KEINE HOLLYWOODFILME!" Blöde Kuh!

Du darfst dich jetzt ausziehen

Wenn die Frau, die du liebst – wirklich liebst – dir vor anderen Menschen sagt: „Du darfst dich jetzt ausziehen!“ (Andrea Downey-Lauenburg: J. – Forever. Bei Amazon.) Was tust du […]

Dance With The Devil

In sechs Tagen sollten wir dann in deutlich wärmeren Gefilden sein. Darauf freue ich mich wirklich. Ich wundere mich immer wieder, warum Menschen freiwillig in kälteren Gegenden wohnen. Obwohl – […]

Weil ich dich liebe

Nachdem wir heute Nacht zu dritt in meiner Kabine geschlafen haben, kam das Thema auf, ob wir nicht einfach mal zu dritt Urlaub machen sollten. Oder gar eine Bootsreise einfach […]

Süchtig

Wir bringen unsere beiden Mikroskop-Akrobatinnen nicht an den Wunschort. Das war schließlich auch nicht unsere Vereinbarung. Wir machen auf dem Weg nach Westen einen kurzen Stopp am anderen Ende der […]

Ankerkette

Die Neuen habe ziemlich große Augen gemacht, als Joana gestern an Bord gekommen ist. Noch viel größer wurden sie, als Joana sich heute Morgen mit uns nackt an den Frühstückstisch […]

Ich wäre gerne du

Ich finde es immer wieder herrlich, beim Dinner im Restaurant einer Frau gegenüber zu sitzen, die einen riesigen Strohut mit breiter Krempe und eine pechschwarze Sonnenbrille trägt. „Ich wäre gerne […]

Sylvester

DAS WAREN TAGE!  Jedenfalls hatte ich in der Sylvesternacht nicht wirklich Langeweile. Ausserdem ist mir nicht bekannt, dass ich jemals danach so viel geschlafen hätte! Ich kann die Stunden überhaupt […]