Ich kann männliche Schauspieler nicht leiden

Vor allem, wenn sie meinen Frauen zu nahe kommen

Scheiß-Heteros!

Miranda, meine „Chefin“, zeigt sich plötzlich von einer ganz anderen Seite. „Eure Party war ziemlich cool“, stellt sie fest. Nun ja, das sehe ich komplett anders. Ich möchte wissen, was an fünf nackten Frauen, die herumsitzen und trinken und ab und zu ein wenig herumhüpfen, „cool“ sein soll. Es war grottenlangweilig. Da halfen auch die…

Freiraum

Einer meiner Therapeuten hat mir erklärt, dass es mir etwas ausmachen würde, wenn Zoe ihre Befriedigung nicht bekommt. Lachhaft!

Verliebt sein

Es kann nur Joana sein; sie war es immer und wird es immer sein!

Schach

Eine meiner Urängste: hetero werden zu müssen!

Das ist los auf dem Boot

Es ist schon ein Wunder an Selbstbeherrschung, dass sie nicht versuchen eine der beiden anzubaggern oder gar…

Angebaggert

An dieser Frau konnte kein Schwanz ohne Erektion vorbeilaufen. Ausgeschlossen!

Möpse im Vergleich

Mir trocknete der Mund aus, wenn ich an ihre Teile dachte. Und vor allem, wenn ich überlegte, wie es wohl sein müsse, sich dazwischen zu begraben!

Dilemma

Ich kann Kinder nicht ausstehen und schon gar nicht auf einem Boot, auf dem ich mich nicht vor ihnen verstecken kann!

Sexpartys

Jetzt ist Anik sexualtechnisch doch tatsächlich auf ihren Mann, ihre kleine Geliebte und einen Typen angewiesen, den ich noch nicht kenne. Armes Schwesterchen. Kann es jemandem schlimmer treffen?

Pokern geht

Ich verstehe nicht, wie Frauen auf Männer stehen können. Weder sexuell noch sonstwie.