Ein Geständnis

Die Wahrheit war, dass sich die Dinge geändert hatten

Rot-Weiß

Morgens um halb Vier in einem fast leeren Diner. Hamburger, Currywurst, Pommes. Sie gibt zwei Autogramme, später noch zwei. Eine der Frauen ist völlig aus dem Häuschen, kann es kaum fassen, geht erst als einer von Joanas Guards sie freundlich, aber bestimmt zur Tür schiebt. „Geht das immer so?“, frage ich. „Das? Das war doch…