Zum Inhalt springen

Schlagwort: buch

Aus meinem Roman „J. – Forever“

Für alle, die mich geliebt haben Für alle, die ich enttäuscht habe Für alle, die mich weiterhin lieben Für alle, die ich weiterhin enttäuschen werde Müssen wir uns ändern?

Cornelia, Tine und Harakiri

Stockfinster. Regen. 10°. Gefühlte -5°. Auf Deutsch: Scheißwetter. Oder wie der Seefahrer sagt: Shitwetter. Allerdings ist das um diese Jahreszeit nicht anders zu erwarten an der Ostküste. Na ja, das […]

Bye bye, New York!

Endlich draußen. Aufstehen zur Unzeit. (Gibt’s „Un“zeit?) Das Wetter ist hier draußen kaum besser, dafür ist aber der Wind stärker geworden = mehr Fahrt. Jetzt erstmal essen. Conny (*aaah!) darf […]

Fucking müde

Kaum haben wir The Narrow hinter uns, fange ich an ernsthaft müde zu werden. Ich glaube, es wird auch wirklich mal Zeit sich wenigstens für ein paar Stunden hinzulegen. Wofür […]