Virenfutter

Was fehlt, ist Normalität

Das kann ja heiter werden

Am Pool herumliegen ist nicht immer stressfrei, denn die eigenen Gedanken lassen sich nicht abschalten. Positiv wie negativ: Das Gehirn arbeitet weiter.

Ruhe vor dem Sturm?

Zeit zum Chillen. Aber nicht sehr lange, denn zum Wochenende hin erwartet uns ziemlich schlechtes Wetter. Wie wird Eva dem Sturm trotzen? Oder trifft er unser 50 Jahre altes Boot überhaupt?

Zyklus

Nicht, dass ich an den anderen Tagen nicht auch rattenscharf wäre!