Zum Inhalt springen

Ganz ehrlich? Nein!

Ich lese das neuerdings immer wieder: Wir sollen einander zuhören. Den Anderen ausreden lassen. Versuchen, ihn zu verstehen.

Ganz ehrlich? Nein!

Ich sehe ein, dass es verschiedene Meinungen geben kann und muss. Ich sehe auch ein, dass manche Gedanken fundierter sind, aber sie deswegen nicht richtiger sein müssen. Aber muss ich mir deshalb die „Meinung“ von einer Person anhören, die einen anderen mit „Der gehört standrechtlich erschossen!“ beschimpft?

Ganz ehrlich? Nein!

Auch bei Menschen, die nicht unbedingt gleich zu Beleidigungen und Morddrohungen greifen, liegt die Sache manchmal nicht besser.
Ich höre mir durchaus auch schon einmal Argumente von Republikanern an. Ich höre mir sogar Argumente von Menschen an, die politisch den Äußerungen von Trump nahestehen. Wo es bei mir allerdings aufhört, sind Leute, die Gestalten wie Trump wählen. Warum? Ich kann niemanden akzeptieren oder gar achten, der Lügner und Bullys wählt. Da hört es dann einfach auf!

Lasst es euch schmecken

Ähnlich ist es mit Anhängern von solch extremen Verschwörungstheorien, wie die von QAnon. Hier geht es schlicht darum, dass jede Diskussion überflüssig ist. Wenn jedes Argument gegen die Verschwörungstheorie als Beweis für die Verschwörungstheorie genommen wird, dann wird jede Unterhaltung sinnlos.

Ich könnte noch eine ganze Reihe weiterer Beispiele nehmen, könnte von Rassisten reden, oder von Nazis und ähnlichen Menschen. Doch das ist sinnlos, wirklich sinnlos, denn solche Leute sind Argumenten nicht zugänglich.

Wer erfindet die beste Verschwörungstheorie?

Ich will nicht mit ihnen reden, ehrlich!

Aber vermutlich liegt meine Sprachlosigkeit, bzw. meine fehlende Diskussionsfreudigkeit, auch daran, dass ich generell keine Lust auf Gespräche habe. Egal mit wem, egal über was.

Ich schreibe, was ich denke. Wenn Leute es lesen möchten, können Sie das tun. Wenn nicht, dann lassen Sie es.

Aber diskutieren?

Ganz ehrlich? Nein!

Manchmal hat die Dummheit keine Grenzen. Da hört es dann einfach auf.

Und dann gibt es da noch meine Bücher:
https://tinyurl.com/y38cg4ur

1 Kommentar »

  1. Hallo,
    ich hab dich durch Zufall im Internet gefunden und blogge auch so vor mich hin. Jetzt weiß ich nicht, welchen Bericht von mir ich mit dir teilen soll, will aber probieren, hier ein Foto reinzukopieren, das ich in meinem Garten bei der Arbeit nur im Vorbeigehen geschossen hab:
    https://4alle.files.wordpress.com/2021/03/001_trumpdown.jpg
    Was mich derzeit total abnervt, dass ich mich immer nur selbst lieben soll etc.pp…ja und dann hab ich was zum Weltfrauentag gepostet, was keine Sau interessiert. Is ja auch `n Tag wie jeder andere, aber für mich nicht.
    Falls Interesse:
    https://4alle.wordpress.com/2021/03/09/weltfrauentag-ein-tag-wie-jeder-andere/
    Deine klaren Ansagen find ich gut!
    Jetzt aber raus aus`m Netz, Feierabend!!
    Jürgen aus Loy (PJP Pseudo im Netz)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: