Zum Inhalt springen

Menstruationsfalle

Gestern habe ich einen Gastvortrag bei einem Seminar am Flughafen von Palm Springs gehalten.

Meistens sitzen mir bei solchen Gelegenheiten ungefähr 20 Männer und zwei Frauen gegenüber. Wie das so ist in der Flugindustrie. Ich habe mich längst daran gewöhnt. Gestern war das natürlich nicht anders.

Die Sache mit den Männern ist vorläufig nicht zu ändern. Es scheinen sich einfach nicht genug Frauen für das Thema „Fliegen“ zu interessieren. Es sei denn, sie wollen in Urlaub.

Der größte Teil der Männer interessiert sich jedoch tatsächlich für das, was ich zu sagen habe – aber eben leider nicht alle. Das Problem ist nicht, dass viele Piloten lieber mit ihrem Handy spielen, als mir zuzuhören und es liegt noch nicht einmal daran, dass sie sich lieber warme Gedanken über meine Unterwäsche machen. Nein, Piloten sind in der Regel ziemlich chauvinistische Zeitgenossen. Wie kann eine Frau – noch dazu eine mit ganz brauchbaren Titten – Dinge über das Fliegen und über Flugzeuge besser wissen als sie selbst? Der Fakt, dass ich eine Pilotin bin, die mehr Flugstunden angesammelt hat als zehn von ihnen zusammen, spielt dabei keine Rolle.

Ein Lichtblick: Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass ich bei sexistischen Sprüchen keinen Spaß verstehe. Während ich jüngeren Frauen rate, jeden anzuzeigen der sie sexuell belästigt, benutze ich mein Knie, meinen Fuß, meinen Ellbogen und im Zweifel auch die Handkante. Wenn meine Sig-Sauer nicht geladen ist, gerne auch mal die Handtasche, in der ich sie transportiere. Männer haben nicht wirklich vor der Gewalt Angst, sondern davor, sich in den Augen der Anderen zu blamieren.

Wie komme ich denn jetzt eigentlich schon wieder auf Gewalt? Das war doch gar nicht das Thema! Ging es nicht eigentlich eben um das Seminar? Ich werde alt …

Genaugenommen ist das ja auch vollkommen egal.

Ich wollte eigentlich lediglich sagen, wie unspannend es ist, mit einem schmerzenden Rücken und den Kopf voller Opioide, vor einer von sich selbst eingenommenen chauvinistischen Herde von elitären Sexbüffeln zu stehen. Und wenn frau dann noch ihre Tage hat und sich am liebsten vor Krämpfen windend mit einer Wärmflasche aufs Sofa legen würde…

Vermutlich hat man mir angesehen, dass mit mir heute nicht zu spassen war. Nicht die Männer haben mir das angesehen – männliche Piloten sind für so etwas zu blöd – sondern die paar Weiber haben. Wäre ja auch wirklich zu viel verlangt. Jedenfalls haben die Pilotinnen ihre Kollegen daran gehindert, mir in die Menstruationsfalle zu laufen.

Immerhin habe ich hinterher noch einen der Typen ohrfeigen dürfen.

Warum, habe ich vergessen: Ich habe meine Tage…

Scheißspiel

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: