Tabletten, Spleens und Cunnilingus

Ich werde nun also tatsächlich ein modernes Flugzeug „besitzen“. Dass es so weit hatte kommen müssen…

Jetzt muss ich mir nur noch einfallen lassen, wie ich den verlorenen Boden gegenüber meinen Weibern wieder zurückgewinnen kann. Denn die Verliererrolle steht mir irgendwie nicht.

Aber zuerst brauche ich Sex, viel Sex, und ich hoffe, dass meine schmerzende Schulter das auch so sieht – es ENDLICH auch so sieht.

Denn meine Schulter wird nicht besser. Trotz Tabletten und Übungen und Herumlaufen. Das kann ja wohl nicht wahr sein! Scheiß Putzerei! Saubermachen und ich vertragen sich eben nicht. Hätten die das nicht woanders machen können?

Also werde ich mich nachher erst einmal hinlegen, die Füße aufstellen und Mazikeen die Arbeit machen lassen (sonst ist ja gerade niemand hier). Mazikeen meint, meine Frauen müssten eben arbeiten gehen, um mir meine Spleens bezahlen zu können.

Witzig, Maze, wirklich witzig! Steck endlich deine Nase in meine Möse. Ich lache über deine dummen Sprüche, wenn DEINE Arbeit erledigt ist.

Ist doch wahr!

Fang an, ich warte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s