Zum Inhalt springen

Schräglage

„Keine Segelboote mehr. Oder wenn, dann bezahl sie selbst aber erwarte nicht, dass wir für mehr als einen Tagesausflug an Bord kommen.“

„Hä? Spinnst du?“

„Das kommt von uns beiden: Joana und mir“, erklärt Gabby.

„Was soll der Mist?“

„Wir haben genug davon, die Tage und Nächte in Schräglage zu verbringen. Das ist nicht mehr witzig!“

„Ich finde schon.“

„Wie gesagt: Bezahl die Boote selbst und segle alleine.“

Hmh…?

„Und was sagst du dazu?“, frage ich meinen Dämon.

Doch Mazikeen zuckt nur mit den Schultern: „Nicht meine Baustelle.“

„Du bist eine verdammte Seglerin!“

„Ich bin ein verdammter Dämon.“

Die sind alle verrückt geworden: „Lest ihr eigentlich die verdammten Nachrichten? Seht ihr nicht, was in diesem Land los ist? Diese elenden MAGA-Dummköpfe verlieren jeden Tag mehr Hemmungen! Das gesamte hirnlose Ungeziefer ist unterwegs!“

„Hier in Palm Springs?“, fragt Gabby trocken.

„Vielleicht nicht unbedingt hier…“, gebe ich zu: „Aber sonst…“ Mir fällt nichts Brauchbares ein: „…sonst überall!“

„Und was hat das mit Segelbooten zu tun?“

„Ich will hier weg!“, fluche ich.

„Reisende soll man nicht aufhalten“, meint Gabby gleichgültig.

Fuck!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: