Zum Inhalt springen

Lippenstift schlägt Penis

Eine praktische Sache ist, dass ich mit diesen Filmleuten auf dem privaten Teil der großen Flughäfen parken und mir das ganze Sicherheitstheater sparen kann. Das erleichtert die Sache gewaltig und schont meine Nerven.

Apropos Nerven: Heute hat mich eine Kameraassistentin (!) gefragt, wie man sich denn „als Frau“ am Steuer eines Airliners fühlt!

Ich habe ihr gesagt, dass es erstens nur ein kleiner Airliner ist und ich ja außerdem einen männlichen Copiloten habe, der unterwegs gut aufpasst und mir immer genau erklärt, wie man es macht.

Echt jetzt? Gibt’s so welche noch? Oder hat die zum Mittagessen einfach nur ein kleines Schnäppschen gehabt? Dumme Fotze!

(Was mich daran erinnert, dass ich dringend eine Tequilaabend brauche!)

Was mir außerdem den Fakt ins Gedächtnis ruft, dass es hier in den USA tatsächlich massenhaft Weiber gibt, die daran glauben, dass der Schlitz zwischen ihren Beinen vom fehlenden Penis zeugt und sie daher hinter den Herd gehören. (Zusammenhang?)

Wenn also das Gehänge fehlt, fehlt auch der Grips? Was die Theorie untermauern würde, dass bei Männern der Verstand im Abwasserrohr sitzt. Dazu möchte ich anmerken, dass in zwei dicke Titten deutlich mehr Hirnsubstanz passt.

Ich bin saumüde. Heute kein Sex.

Gegen gemeinsames Masturbieren ist jedoch nichts einzuwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: