Zum Inhalt springen

Neues in Sicht

Eine neue Andrea-Kurzgeschichte nimmt Form an.

Nach der Veröffentlichung, wird es dann endlich auch die bisherigen Kurzgeschichten als Sammelband für’s Bücherregal geben.

Das wären dann „Bella und die Frau im Himmel“, „Jessi und Lisa“, „Alisha und Elena“ sowie die neue Kurzgeschichte – alle zusammen in einem Taschenbuch.

Die neue Story ist übrigens eine kleine Seitengeschichte zu „Anna von England“. Ganz anders als erwartet, soviel kann ich jetzt schon sagen.

Übrigens, wem es noch nicht aufgefallen sein sollte: Es hat einen Grund warum der Roman „Anna VON England“ heißt und nicht, wie es auf den ersten Blick richtiger erscheint „Anna AUS England“. Einen kleinen Tip in diese Richtung gibt es in der neuen Kurzgeschichte, deren Name ich noch nicht verrate. Aber nur einen kleinen.

(Und für alle, die auf die deutsche Übersetzung von „She Doesn’t Do Girlfriend“ warten: Ich bin nach wie vor bei der Arbeit. Aber sowas ist verdammt schwer. Jedenfalls für mich.

Langer Rede kurzer Sinn: In nicht allzu ferner Zukunft wird es von mir mal wieder eine neue Geschichte geben.

Bis dahin ist meine Empfehlung wieder und wieder „J. – Forever“. Krass, pornographisch, lustig und voller Tränen. Wer Andrea mag, der wird meinen jüngsten Roman lieben.

Oder lest doch mal in „Anna von England“ rein:

14 Comments »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: