Frauen sind komisch

Eine kleine Meinungsverschiedenheit mit Miranda. Sie will, dass ich das eine tue, ich hingegen will das andere machen. Sie möchte nämlich, dass ich so eine Art Uniform trage, zumindest, wenn ich Fluggäste mitnehme. Ich möchte, dass sie sich verpisst, zumindest, wenn sie nicht ihre Finger in mir drin hat. So haben wir eben beide unsere Ansichten.

Apropos Kleidung und apropos Miranda: Sie mag es nicht, wenn ich beim Fliegen meine Miniröcke trage. „Und schon gar nicht diese geblümten Wickeldinger!“

Komisch. Als sie Zugang zu meiner Möse gebraucht hat, kam ihr das „geblümte Wickelding“ gerade Recht.

Sie sagt, es würde die Co-Piloten ablenken. Ich sage, sie soll sich um ihren eigenen Scheiß kümmern. Außerdem behauptet sie, es würde ein „schlechtes Licht“ auf die Airline werfen. Vor allem im Süden. Da wo die Babys mit einer Bibel in der Hand auf die Welt kommen.

„Das Einzige, was ein Röckchen wirft, ist ein hübscher Schatten“, sage ich. „Und manchmal produziert es Erektionen. Ist das nicht süß?“

Sie frage sich, warum sie sich mit mir abgeben muss…

Weil mir die Airline gehört, bei der sie Chef spielen darf? Ich spare mir diese Antwort diesmal und entgegne stattdessen, dass sie stolz darauf sein soll, eine so süße Pilotin zu haben.

Und sie legt mir den Hörer auf. Was habe ich denn jetzt schon wieder gemacht?  Warum tun das neuerdings alle? Frauen sind komisch. Selbst Chefinnen.

Und außerdem muss ich ja irgendwo mit meinem Arsch hin, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s