Zum Inhalt springen

Sex zwischen Frauen

Oder auch „lesbischer Sex“ genannt. Er übt eine magische Anziehung auf Männer aus. Während für Vollblutlesben wie mich, Männer etwa die erotische Ausstrahlung wie fettgefressene Cocker Spaniel haben. Also nichts, was ich nackt oder gar in meinem Bett sehen möchte.

„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Amen.“ Mein persönlicher Reichstag. (Und ja: ich weiß, dass er es so nie gesagt hat. Geht wieder schlafen.)

Was ich vielen anderen Lesben voraus habe: Wenn einer mich unablässig anbaggert, obwohl er weiß, dass mich nur Frauen anmachen, kriegt einen auf die Nüsse. Wenn er Glück hat. Warum ich das anderen Lesben voraus habe? Kampfsport macht’s möglich. Außerdem bin ich skrupellos. Das sind diese Typen schließlich auch, wenn sie mir ihr stoppeliges Gesicht ins Gehirn projizieren.

Außerdem bin ich ein verdammt gebranntes (verbranntes?) Kind. Das zählt extra. (Und mal so nebenbei: ich treffe immer!) Ich könnte da Geschichten erzählen…

Hier gibt es übrigens eine Menge solcher Geschichten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: