Sprachterrorismus

Ich hab’s getan. Ich habe die „Heute“-App von meinem Handy gelöscht.

Ich lese nämlich normalerweise die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland, um ein wenig über die Vorgänge dort auf dem Laufenden zu bleiben.

Doch nachdem ich mich zum zigsten Mal über seine Sternchen-Schreiberei geärgert habe, ist das ZDF aus meinem Umfeld verbannt. Was zuviel ist, ist zuviel.

Die App zu deinstallieren ist kein Protest, sondern schlicht Selbstverteidigung. Als Autorin, die die neue deutsche Rechtschreibung verflucht, die sich qualvoll (mit Fehlern) hindurchkämpfen muss, weil sie die Logik dahinter nicht versteht (Gibt es eine?), habe ich keine Lust auch noch eine Sprache lesen zu müssen, die sich immer mehr selbst verballhornt.

Vielleicht finde ich ja noch eine seriöse deutsche Nachrichtenseite, bei der die Redaktion noch keine Sternchen-Tastaturen verteilt hat.

Nein, das ist keine „Anpassung an die neue Zeit“, das ist Sprachterrorismus.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. autorenseite sagt:

    Das freut mich, so etwas von einer Frau zu lesen.
    Ich habe mich ja auch schon oft mit solchen Themen befasst:
    https://autorenseite.wordpress.com/2019/09/10/altweibersommer-und-feminismus/

    Gefällt mir

    1. “Als Frau” muss ich nicht jeden Blödsinn gutfinden, den andere Frauen verzapfen. Männer müssen ja auch nicht alles gutfinden, was andere Männer so treiben.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s