Zum Inhalt springen

Die ewige Stadt

Ausgeschlafen? Kaum. Zuviel Tequila. Und zuviel Kakao für die Kleine.

Bram und Elia schnarchen. Mazikeen macht mir Tee. Ich glaube, in sie kann man eine ganze Whisky-Brennerei in sich hinein schütten und sie merkt nichts davon. Liegt wahrscheinlich daran, dass Dämonen keine Seele haben. Was schließen wir daraus? Unsere Seelen werden betrunken, nicht wir selbst.

Auftanken. Passagiere aufnehmen, dann geht es weiter. Von der ewigen Stadt bekommen wir nichts mit, weil wir schlicht an Bord bleiben. Ist wohl auch besser so.

Ich freue mich auf mein glutenfreies Frühstück, weiterer Alkohol wurde mir von heute von Mazikeen verboten. Scheiß-Spiel. Na, dann werde ich mich wohl nachher an mein Surface setzen und an der deutschen Übersetzung von She Doesn’t Do Girlfriend weiterarbeiten.

Was für ein Streß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: