Sorry, chicks only

Und nochmal das Thema – und ich lasse es jeden hören, bis es ihm und mir zum Hals raushängt: Habe ich etwas gegen Männer? Nein!

Solange sie mich in Ruhe lassen!

Ich weiß ja: Männer sind zum Baggern geboren. Ich schwöre aber, wer mich kennt, weiß, dass ich ganz und gar nicht so wirke, als wolle ich, dass IRGENDjemand an mir herumgräbt.

Heißt: Ist es so schwer, vor dem Angraben erst einmal die Tussi abzuchecken?

Ja, man(n) sieht es mir an!

Jedem Typenblick begegne ich entweder mit gähnender Langeweile oder einer aggressiven Warnung. Und wenn meine Sonnenbrille dafür zu dunkel ist, lasse ich sie für meinen kalten Erwiderungsblick auf die Nasenspitze rutschen. Und wer dann immer noch glaubt, er müsse in meinen Personal Space eindringen, riskiert ernsthafte Verletzungen.

Schlimm? Meinetwegen.

Alles was ich will, ist meine Ruhe haben. Gehe ich in einen Club und gerate versehentlich in die Nähe von Tussis, die abgeschleppt werden wollen – dann reagiere ich durchaus auch mal auf einen männlichen Anbiederungsversuch ganz freundlich mit einem „Sorry, chicks only“. Wer’s dann nicht kapiert – selbst schuld. Und dann ist es mir auch egal, ob ich den Abend zum zigsten Mal auf einer Wache verbringen muss!

Und ich möchte betonen: Meine Klamotten – so sexy sie auch manchmal sein mögen – sind keine Aufforderung an Männer. Leider gibt es zu viele, die das einfach nicht begreifen.

Und wenn ich in einem Club nackt in einem Käfig tanze, heißt das nicht, dass ich danach von der halben Bevölkerung von LA angefasst werden möchte. (Nein, auch nicht von Weibern!) Leider habe ich nie angefangen zu zählen, wie viele Finger ich schon gebrochen habe. Aber ich schwöre, es waren so viele, dass ich mich nicht mehr an alle erinnern kann.

Am meisten Spaß machen die Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s