Zum Inhalt springen

Ich beiße wen ich will!

Also wieder mal frauenlos.

Nur für ein paar Tage, ich weiß; ich kenne Joana, das legt sich schnell. Trotzdem: Das geht jetzt schon eine ganze Weile so und ich sollte endlich anfangen, daraus zu lernen. Das ist vermutlich das, was Mazikeen meint.

Gabby ist sauer. Sie trifft die Sache nämlich genauso wie mich: auch sie scheint in eine Art sexuellen Notstand abzugleiten.

„Weil du dich mal wieder nicht benehmen kannst, sitze ich auch wieder auf dem Trockenen.“ (Buchstäblich, hahaha!)

Ich sollte Gabby nicht so viel erzählen. Andererseits – vermutlich hat sie es schon von Joana gehört: „Tammy scheint mich mit einer Karotte zu verwechseln.“ Sowas vermutlich. Joana bringt solch seltsame Vergleiche. Sehe ich vielleicht aus wie ein Hase? Andererseits – gegen „Häschen“ hätte ich nichts einzuwenden. Wenn es die richtige Frau sagt. Oder eine der richtigen…

Ich hätte Gabby übrigens gar nicht so sexversessen eingeschätzt. Auf der anderen Seite ist sie eine ziemlich taffe, selbstsichere Frau, auch wenn das in der letzten Zeit nicht so ganz rüberkam, weil sie über ihre eigenen Handlungen tief enttäuscht gewesen war. Was sie immer noch ist, doch mittlerweile versteht sie, dass Menschen Fehler machen – auch sie selbst.

„Ich mache Fehler und lerne daraus – was ist mit dir?“, fragt sie.

Ja, was ist eigentlich mit mir? Ich beiße wann und wen ich will! Das wäre ja noch schöner!

„Du kannst nicht immer tun was du willst“, beharrt sie, weil sie mich vermutlich noch nicht kennt.

Normalerweise hätte ich jetzt so etwas Trotziges wie „Du siehst doch, dass ich es kann!“ gesagt, doch ich belasse es bei einem „Halt dich raus“.

„Wenn es um mein Sexualleben geht, halte ich mich nirgends raus!“

Irgendwie klingt es, als würde ich bald gewaltigen Ärger bekommen. Ich stelle sie mir in einem hautengen Ganzkörperbody mit blauen Leuchtstreifen vor und werde nass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: