Zum Inhalt springen

Einfach nur küssen

„Darf ich dich küssen?“, flüstert Gabby. Die Wahrheit ist, dass sich ihre und Joanas Lippen längst berühren.

Oder so hat Gabby es mir erzählt.

Und sie hat mir auch erzählt, dass Joana nicht zurückgezuckt ist. Was für Gabby – und auch für mich – eine große Überraschung war.

„So wie es in dem Song heißt: I kissed a girl and I liked it!“, flüstert Gabby.

Bange Sekunden.

„Ich stehe nicht auf Frauen“, antwortet Joana schließlich, doch sie macht keine Anstalten sich Gabby zu entziehen.

„Einfach nur küssen. Ohne Anfassen. Ich möchte wissen, wie es ist.“

„Wie es ist? Du hast Tammy geküsst, ihr habt Sex gehabt.“

„Ich möchte wissen, wie es mit dir ist“, flüstert Gabby ihrer Freundin direkt in den Mund.

Und wieder: Bange Sekunden.

Und dann: „Aber fass mich nicht an, ich warne dich!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: