Kann man ohne Seele lieben?

1.3N, kurz vor dem Äquator. Das Wetter passt dazu: 28° im Schatten. Etwa 90° in der Sonne.

Der Wind steht inzwischen ungünstig.

Trotzdem planen wir im Moment die 2.200 Seemeilen doch noch auf uns zu nehmen und bis St. Helena weiterzusegeln. Die Vorräte lassen das problemlos zu, da wir bedeutend schneller unterwegs waren als gedacht.

Das ist aber weiterhin abhängig von den Windverhältnissen. In den kommenden Tagen haben wir immer noch die Möglichkeit weiter nördlich zu unserem ursprünglichen Ziel zu segeln.

Ansonsten – wir, Mazikeen und ich, sitzen inzwischen wieder im Salon und warten darauf, dass Gabby und Joana endlich aus ihrer Kabine kommen.

Eigentlich ist ein gutes Zeichen, dass die beiden jetzt schon mindestens zwei Stunden verschwunden sind. Das lässt auf eine lebhafte Diskussion schließen. Andererseits stellt sich die Frage, ob die beiden noch am Leben sind. Oder zumindest eine von beiden.

„Nein“, sagt Mazikeen: „Wir werden nicht stören. Und mit ‚wir‘ meine ich auch dich. Insbesondere dich!“

Manchmal finde ich, dafür, dass sie mein Dämon ist und nicht umgekehrt, hat sie einfach zu viel zu sagen!

„Und du weißt wirklich nicht, wieso du mein Dämon geworden bist?“ Die Frage stelle ich Mazikeen eigentlich regelmäßig.

Und genauso regelmäßig bekomme ich zu hören, dass, hätte sie es gewusst, sie sich im hintersten Winkel der Hölle versteckt hätte.

Ha.Ha.

Wie witzig…

„Und wieso sagst du dann, dass du mich liebst?“ Diese Frage lässt sie manchmal stocken.

Diesmal nicht: „Weil man dich dann besser unter Kontrolle hat.“

Nochmal: Ha.Ha.

„Kann man eigentlich ohne Seele lieben?“

„Geh und mach dir einen Baldriantee. Das beruhigt.“

Manchmal ist sie echt unmöglich! Ich kann Dämonen nicht leiden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s