Zum Inhalt springen

Wer mein Tagebuch kennt…

Das hier ist eine kleine Zusammenfassung für Neueinsteiger, die ich immer mal zwischendurch poste: „Profis“ erkennen das am immer gleichen Foto!

Tammy, 36, ist eine ehemalige Airline-Pilotin und passionierte Seglerin. Sie ist mit ihrem Zweimaster, einer Ketsch, unterwegs von Jamaika nach Ascension Island im Südatlantik, der erste Teil ihrer Reise in den Pazifik.

An Bord sind der Niederländer Bram, Seemann und Bordkoch, der norwegische Seemann Elias, beide angeheuerte, das heißt bezahlte, erfahrene Segler sowie Tammys schwuler Freund Ken, Bootsmaat, ebenfalls ein erfahrener Seemann, der seit Jahren mit ihr und für sie Boote fährt und betreut. Er kommt ursprünglich aus der Handelsschifffahrt.

Die Mannschaft vervollständigt die seltsame Mazikeen (Maze), die sich als Tammys „Dämon“ bezeichnet (und dafür seltsamerweise auch immer wieder Beweise liefert). Sie schläft seit vielen Jahren mit Tammy und bewacht sie wie der Höllenhund die Unterwelt. Was sie nicht daran hindert, auch immer wieder Auseinandersetzungen mit Tammy auszutragen. Auch als Seglerin ist sie vermutlich die erste Wahl an Bord: Sie hat viele Jahre als Ingenieurin auf Rennbooten (Rennseglern) gearbeitet und dort mehr Erfahrung als jeder Andere an Bord sammeln können. Außerdem ist sie passionierte Ingenieurin und Handwerkerin.

Als Gäste an Bord sind Joana, seit vielen Jahren Tammys beste Freundin mit Benefiz, eine weltberühmte Schauspielerin, hetero, aber hängt so an Tammy, dass sie mit ihr schläft, nur um sie nicht zu verlieren.

Außerdem ist da neuerdings Gabby, eine weitere Schauspielerin. Sie ist eine Freundin von Joana, auch sie ist hetero. Sie kam als Gast auf das Boot um „diese verrückte Lesbe kennenzulernen“. Was natürlich in Tammys Bett endete. Wie zu erwarten war, ist auch das Verhältnis zwischen Gabby und Tammy etwas kompliziert.

Gabby hat eine sechsjährige Tochter, Eva, eigentlich ganz süß, hat aber die unangenehme Eigenschaft, mitten in der Nacht Tammy zu wecken, um sich von ihr Kakao kochen zu lassen.

Besonders zu erwähnen ist vielleicht an dieser Stelle, dass an Bord Eifersucht keine große Rolle spielt: Joana und Gabby sind hetero, Mazikeen ist ein Dämon und Tammy kennt das Wort überhaupt nicht und schläft sowieso mit allem was ihr vor die Finger kommt.

Wenn dann schonmal irgendetwas in Trümmer gelegt wird, hat das ganz andere Gründe.

Und dann ist da noch Zoe

Trotzdem: Was auf dem Boot passiert, stellt jede Seifenoper mühelos in den Schatten!

Tammy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: