Zum Inhalt springen

Augen zu und durch

„Du bist ja schon wieder da?“

„Ach, hör schon auf! Was erwartest du denn? Dass ich es einfach so hinnehme? Dass du mich einfach so wegen nichts und wieder nichts abservieren kannst? Mach dich nicht lächerlich, Joana! Wie alt bist du, dass du das von mir glauben kannst?“

„Und wenn ich das einfach will? Zählt das nicht?“

„Nicht ohne vernünftigen Grund, nein. Nenn mir einen vernünftigen Grund – und ich bin weg, keine Frage. Ich bin kein Stalker, nie gewesen, das weißt du. Aber was du hier gerade machst, hat nichts mit mir zu tun, sondern mit Eva – und das ist nicht richtig.“

Joana schaut auf den Boden. Uneinsichtig.

„Ich bin nicht bereit“, fahre ich fort, „die Strafe für etwas zu übernehmen, an dem ich keine Schuld trage. Wenn du glaubst, dass ich…“

„WARTE!“, fällt mir Joana ins Wort: „Bevor du dich um Kopf und Kragen redest, bist du sicher, du weißt, wovon du sprichst?“

Mist! So war das nicht geplant! Ich wollte, dass sie langsam damit herausrückt. Und nicht umgekehrt!

Aber das war meine Schuld! Ich bin so blöd! Abgesehen davon… Ach egal… Vollkommen egal… Was stelle ich mich eigentlich immer so an neuerdings? Augen zu und durch! Ich kann es sowieso nicht ändern!

„Ich weiß es nicht. Vielleicht doch. Keine Ahnung.“

Ich sage einfach, was ich denke.

„Hat dir nicht vielleicht ein Vögelchen etwas gezwitschert?“

„Nein? Wieso?“

Das war nicht gelogen. Gabby hatte dafür gesorgt, dass ich nicht lügen musste. Irgendwie.

„Weil wenn…“

Joana ließ das Ende des Satzes offen. Damit er mehr aussagen konnte.

Tammy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: