Zum Inhalt springen

Dämonenhand

Das Inventar geht zu Bruch, wenn Mazikeen und ich versuchen uns gegenseitig auszuweichen, denn wenn eine die andere tatsächlich trifft, ist so ein Kampf meist schnell vorüber.

Jedenfalls wenn mindestens eine von uns es wirklich ernst meint. Was meistens ich bin. Glaube ich. (Oder war das immer?)

Teufel hin, Teufel her – so ein Kampf – selten genug – beginnt in der Regel mit Mazikeens Kopfschütteln: „Really? Echt jetzt?“

Und er endet IMMER mit Mazikeens Hand an meiner Kehle und meinen Füßen zappelnd irgendwo ein ganzes Stück über dem Boden.

Dazwischen liegen schmerzhafte Sekunden mit völlig danebengegangenen Handkanten- und Fingergelenksschlägen und gänzlich verpatzter Barfußtritte, einem lächelnden Dämon und ein paar tausend Dollar zertrümmertem Inventar.

JE. DES. FUCK. ING. MAL!

Sagte ich schon, dass ich Dämonen nicht leiden kann?

Ich meine, ich verprügele drei Türsteher gleichzeitig, ohne dass mir ein Absatz abbricht oder der Mini verrutscht und entwaffne einen New Yorker Straßenräuber in unter einer Sekunde – aber Mazikeen? Scheiß-Dämonen!

„Lss mch rntr! Glllllrrllll!“

„Versprich, dass Gabby es überlebt, dann lass ich dich runter.“

Kopfschütteln mit einer Dämonenhand an der Kehle ist nahezu unmöglich, das war mir nicht bewusst.

„Knn ch ncht vrsprchn. Gllll!“

Atmen kann man dabei übrigens auch nicht.

„Hlf!“

„Also?“

„Rprssg! Gllll… Ch-chchchch…!“

Man kann auch nicht wirklich treten. Vor allem, wenn die Welt um einen herum immer schwärzer wird.

„Du hast geschworen niemanden anzugreifen. Dich lediglich zu verteidigen. Und das auch nur im Ernstfall. Ich hab dir schon viel zu viel durchgehen lassen!“

KRACH!

Und schon liege ich am Boden und versuche meine Atemwege wieder zu öffnen. Wie jedes verfickte Mal!

„Ch hab nchtChr nicht!“

Mazikeen steht über mir. Ich strecke meine Hand aus: „Hilf mr hch!

„Keine Dummheiten, Tam!“

Tammy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: