Zum Inhalt springen

Löffelohren und Plüschschwänzchen

Anderes Thema:

Weiß einer wie schwierig es ist, sich den Dildo einer Fickmaschine reinzuschieben? Ich meine von einer mit so einem langen Stab, die immer rein und raus… Nicht die zum draufsetzen und zum Orgasmus vibrieren lassen – deren Minidinger bekommt man im REM-Schlaf rein.

Na ja, mit mehr Übung wird’s besser.

Egal.

Was ich eigentlich sagen wollte: Ostern auf einem fahrenden Zweimaster. Geht gar nicht!

Das ist eine Sauerei ohnegleichen!

Vor allem, wenn zwei Heteroweiber die Eier verstecken und nicht die Fahrdynamik eines Seglers, die aktuelle Wetterlage und den Seegang mit einbeziehen!

Ich kann nur sagen: Wir waten hier in einem Brei aus Schokolade und gekochten Eiern.

Und wir können uns noch nicht mal nackt und in sexueller Ekstase darin herumwälzen, weil hier ein Kind mit Löffelohren und Plüschschwänzchen herumrennt und „Meine Eier! Meine Eier!“ schreit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: