Zum Inhalt springen

Nichts wird sich ändern

Wir sind gut in der Zeit.

Mazikeen macht es Spaß, sie ist kaum von Deck wegzubekommen. Ken geht es ähnlich. Die beiden Seeleute machen gute Arbeit und als Koch versteht Bram auch sein Handwerk. Wobei alles ein wenig seemännisch bieder ist. Da vermisse ich Cornelia schon ein wenig. Egal – was er macht, ist hervorragend. Leider ist 90% davon Tier. Was für mich problematisch ist.

Wie auch immer.

Ich bin weniger oft an Deck als die anderen.

Ich pendele zwischen Gabby und Joana. Wir liegen selten alle drei zusammen in einem Bett, weil das kleine Monster meist bei seiner Mutter schläft. Dafür essen wir meistens zusammen. Wenigstens das bekommen wir hin. Auch schon was.

Eigentlich will ich gar nicht pendeln, das gebe ich gerne zu. Ich will nicht von Joana weg und das werde ich auch nicht mehr tun! Der einzige Grund, das ist mir vorhin klar geworden, warum ich überhaupt ab und zu bei Gabby schlafe, ist, dass ich sauer auf Joana bin und es vermutlich die nächsten hundert Jahre sein werde.

Ich will es einfach nicht wahrhaben, dass sie ernstlich erwägt noch einmal offiziell zu heiraten und dann auch noch einen Mann. Noch schlimmer: das auch inoffiziell zu tun und ein echtes Leben mit ihm aufzubauen. Dieses feige Weib!

Wir lieben uns und nur weil ihre elenden Triebe sie zu einem Mann treiben…

Wir könnten uns einen in den Kleiderschrank stellen und von dem könnte sie sich jede Nacht ficken lassen. Wegen mir tagsüber auch noch zweimal, kein Problem! Aber heiraten? Und mit Penis glücklich werden?

Ja, ich gebe zu: Ich bin sauer. Und zwar big time! Wie kann ich das nur ändern?

Ich will nicht sauer sein! Es ist ihr Leben, ihre Entscheidung! Wie kann ich es da nur wagen, sauer zu sein?

Warum ist das so? Eifersüchtig auf einen Penis? Dass ich nicht lache! Es ist… Ich sehe es einfach nicht ein, dass sie uns, sich und mich, auf diese Weise hintergeht! Sie sagt es mir ins Gesicht: Ich bin ihre große Liebe! Ich werde es immer sein! Wir werden so viel Zeit wie eh und je miteinander verbringen! Nichts wird sich ändern zwischen uns!

Ha! Alles wird sich ändern!

Bitch!

Tammy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: