Zum Inhalt springen

Nachtgedanken

Eine Nacht wie jeder andere?

Vermutlich. Zuerst Schicht an Deck, dann war Zoe da, jetzt sitze ich wieder im Salon. An Schlaf ist ohnehin nicht zu denken. Also gehe ich mal die Wettermeldungen durch. Könnte ich eigentlich auch lassen, denn in der Karibik ist dauerkaribisches Wetter angesagt. Ausser, dass der Wind hier draußen vermutlich stärker ist, als an den Stränden.

Ich denke darüber nach, wie es wäre, Gabby dauerhaft an Bord zu haben. Ist natürlich Unsinn: Sie ist Schauspielerin, genau wie Joana, und wird genauso viel unterwegs sein wie sie. Wenn das ganze Virentheater erst einmal vorbei sein wird.

Wird es das eigentlich? Einmal vorbei sein? Bedenkt man, dass es in so vielen Orten der Welt noch nicht einmal richtig angefangen hat?

Natürlich wird es irgendwann vorbei sein. Fragt sich nur, wie es dann auf der Welt aussehen wird. Düstere Gedanken…

Ich stehe auf und hangele mich in die Küche. Ob wir wohl genug Milch an Bord haben? Ich höre die kleine Eva, wie sie durch den Flur kommt. Auch so eine Sache: Ein Kind könnte nicht auf einem Boot aufwachsen. Es sei denn, die Welt würde durch einen Virus verwüstet werden.

Haha! Was sind das bloß für Gedanken?

Ich brauche wirklich mal eine richtige Freundin, keine, die ständig in der Welt herumfliegt, Doppelgänger hat und so tut als würde sie Menschen nicht kennen, weil es angeblich ihrer Karriere schaden würde.

„Setz dich und nerv mich nicht.“

Ich muss an die Welt, deine Scheißmutter und Viren denken.

Aber ich muss ihr ja nicht alles verraten. Apropos verraten. Ich hoffe, niemand verrät, was ich im Bett so treibe, sonst bekomme ich nie eine Freundin!

Tammy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: