Zum Inhalt springen

Erbschaftsgedanken

„Brauchst du Geld, Schatz?“

Nein, Schatz ist schon groß und kommt alleine zurecht. Schatz ist froh, dass ihr Boot ihr gehört und nicht der Bank und Schatz ist außerdem froh, dass Schatz und ihr Dämon die laufenden Kosten alleine aufbringen können. Dafür hatte schon die Oma von Schatz gesorgt. Und ein Sparbuch hat Schatz auch. Aber danke der Nachfrage.

Ich weiß ja, dass es lieb gemeint ist von Joana.

Und noch viel lieber von ihr ist gemeint, dass sie mir – in Ermangelung passender eigener Familie – alles was es zu erben gibt, vererben will. Was nicht viel Sinn macht, da sie gerade mal 15 Jahre älter ist als ich. Ein Fakt, für den ich sie persönlich verantwortlich mache, seitdem sie mir diese Erbsache verraten hat.

Vermutlich aus schlechtem Gewissen heraus (weil sie nicht schon älter ist oder weil sie noch lebt oder beides) hat sie vorgeschlagen, mir doch gleich schon einmal Berge davon zu überweisen. Leider musste ich ihr erklären, dass in so einem Fall von den Bergen – nach Abzug der dann von ihr und mir zu entrichtenden Steuern – noch ein kleines Sandhäufchen übrigbleibt. Weil wir weder verwandt noch verheiratet sind.

„DA DU JA NICHT MICH, SONDERN IRGENDEINEN DAHERGELAUFENEN TYPEN HEIRATEN WILLST!“

„Ach Schatz…“

Nix ‚Schatz‘, blöde Kuh…

„Du hast zwei Alternativen“, sage ich zu ihr: „Heirate mich oder stirb gleich!“

Momentmal – wie tief ist es hier?


……………………………………………


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

2 Comments »

  1. Adoption ist auch eine Lösung in Fragen der Erbschafts-/Schenkungssteuer, wenigstens hier.
    Wie sich das allerdings mit sexuellen Kontakten und Schutzbefohlenen die volljährig sind regelt glaub ich das andere Rechts mit „S“.
    😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: