Zum Inhalt springen

Wie geht man damit um?

Ich habe nie so wirklich mit jemandem darüber geredet.

Ich meine, mit Joana schon, irgendwie, doch auch nicht bis ins letzte Detail.

Und vor ihr? Fehlanzeige. Irgendwie bin ich wieder dazu übergegangen, nicht mehr darüber zu reden. Jedenfalls nicht mehr bis ins Detail und nicht mehr über die Gegenwart. Wahrscheinlich glaubt sie, dass sich das Thema nun mit dem Boot erledigt hat.

Natürlich ist es nicht so ein tolles Zeichen, wenn man über diese Dinge nicht ständig redet, doch ich denke, das mit Zoe ist wirklich ein Sonderfall. Wie könnte es das nicht sein?

Ausserdem ist Joana vollkommen neben der Spur, weil ihr Leben gerade völlig auf den Kopf gestellt ist.

Wegen dem Scheißvirus. Auch ihre Arbeit ist derzeit nicht mehr existent. Hollywood ist nicht nur im Schongang, sondern komplett paralysiert. Im Koma. Und für eine Vollblutschauspielerin wie sie, ist das tatsächlich eine Katastrophe!

Die Leute denken immer, nur weil jemand Hunderte von Millionen besitzt, könnte ihn das alles nicht betreffen, man zieht sich einfach in sein Millionen-Dollar-Heim zurück und die Welt ist in Ordnung – voll daneben!

Jeder leidet auf seine Art.

Joana würde lieber in einem Einzimmer-Apartment leben, statt nicht vor der Kamera stehen zu können.

Und so geht es vielen.

Wie das mit Gabby ist, weiß ich nicht. Dafür kenne ich sie zu wenig. Aber sie ist eine Mutter, da spielen noch andere Interessen hinein.

Von was rede ich eigentlich genau?

Ach ja, von Zoe.

Aber das ist typisch: Wenn Zoe plötzlich wieder auftaucht, fällt es mir besonders schwer damit umzugehen – oder wie in diesem Fall, darüber zu reden.

In diesem Fall… Ja, das Wort hat diesmal noch eine ganz andere Bedeutung. Zoe ist einen Schritt weiter gegangen.

Und ich habe keine Ahnung, wie ich damit umgehen soll!


……………………………………………


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: