Zum Inhalt springen

Sexpartys

Die Welt ist verrückt geworden.

Nicht, dass sie das unter den derzeitigen Umständen nicht dürfte.

Aber auch meine Schwester schreibt mir, dass so viel Unsinn kursiert und die Menschen diesen Schwachsinn glauben… Na ja, sie haben ja auch Trump gewählt. Warum wundere ich mich eigentlich noch?

Anik, meine Schwester, beschwert sich hauptsächlich darüber, dass ihr Sexleben auf den Kopf gestellt ist. Dass die üblichen Sexpartys nicht mehr stattfinden. Beziehungsweise, dass sie zu denen, die stattfinden, nicht mehr geht, weil die Teilnehmer Idioten sind, weil sie nicht kapieren, was sie da eigentlich tun.

Jaja – so hat jeder sein Päckchen zu tragen…!

Jetzt ist Anik sexualtechnisch doch tatsächlich auf ihren Mann, ihre kleine Geliebte und einen Typen angewiesen, den ich noch nicht kenne. Armes Schwesterchen. Kann es jemandem schlimmer treffen?

*shakingmyheadindisbelieve


……………………………………………


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: