Dilemma

Nein, ich schreibe nicht ständig über den Scheißvirus!

Aber manche Sachen lassen sich einfach nicht umgehen, er ist nunmal allgegenwärtig – selbst in meinem Leben – was allerdings hauptsächlich an den anderen liegt.

Z. B. an Joana. Die hat sich nämlich – ENDLICH! – entschieden, doch wieder aufs Boot zu kommen.

Was in erster Linie daran liegt, dass sie keine Lust auf eine Ausgangssperre hat, die unweigerlich auch Bel Air treffen wird. Und da helfen ihr weder Status noch Geld. Kalifornien kennt bei so etwas nämlich keinen Spaß.

Nachher sitzt sie im Flieger hierher. Hauptsache, die Luft wieder ein bisschen mehr verpesten. Hätte ja auch gleich hierbleiben können! (Aber Anik und ich müssen schließlich auch leben, richtig?)

Dummerweise will sie eine Freundin und Kollegin – nennen wir sie Gabby – und ihren Mininachwuchs mitbringen!

Gabby! Das Megaweib, dass sich an Sylvester bei der Hollywoodparty in mich verguckt hat. Warum auch immer. Auch ’ne Hete. Klar. So alt wie ich und sexy as hell!

Problem: Ich kann Kinder nicht ausstehen und schon gar nicht auf einem Boot, auf dem ich mich nicht vor ihnen verstecken kann!

Allerdings hätte ich nicht das Geringste dagegen, ihre Mutter zu ficken.

Und nun?

Dilemma

……………………………………………


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. 64er sagt:

    Mit Mutter und Joana vögeln, Kind von Anik bespaßen lassen. Zier dich nicht so.

    Gefällt mir

    1. Tammy sagt:

      An dem floating Heli arbeiten wir noch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s