Immer schön Abstand halten

Das übliche Schauspiel als Maze und ich aufs Boot kommen.

„Was ist denn mit dir passiert?“, fragt Ken und zeigt auf den Verband in Mazikeens Gesicht.

Maze nickt in meine Richtung.

Ken schüttelt wissend den Kopf.

„Ihr seid bescheuert!“, protestiere ich.

„Und wieso hat sie ein Pflaster im Gesicht und überhaupt überall Kratzer?“ Ken will aber auch immer alles genau wissen.

„Dobermann-Doggen-Schäferhundmischung“, erklärt Mazikeen in ihrer ausführlichen Art.

„Dobermann? Jetzt wird’s interessant!“ Ken richtet sich im Bett auf und bekommt einen Hustenanfall.

„Der Scheißköter von dem Sanitäter ist auf mich losgegangen!“

„Nachdem er dir gesagt hat, du sollst Abstand vom Verletzten halten.“ Maze verdreht die Augen.

„Du bist keine Verletzte, du bist Maze!“, protestiere ich.

„Deshalb ist der Köter ja auch auf dich losgegangen…“

„Moooment!“, hebt Ken den Arm, zwischen Husten- und Lachanfall: „Nur damit ich das richtig verstehe: Der Dobermann vom Sanitäter ist auf dich losgegangen, weil du deiner eigenen Freundin zu nahe gekommen bist? Nachdem du ihre Nase gebrochen hast?“

Ich grummele vor mich hin. Schwulenarsch!

„Auf ihren Arm„, nickt Maze.

„Und wo kommen die ganzen Kratzer und die Macke im Gesicht her?“, wundert sich Ken.

„Das ist keine Macke, das ist ein Biss und der ist geklammert!“, protestiere ich: „Scheißköter!“

„Sie übertreibt“, kommentiert Maze.

„Woher?“, insistiert Ken.

„Sie hat ihn niedergerungen.“

„NIEDERGERUNGEN?! DEN DOBERMANN?!“

Maze nickt: „Die Sanitäter konnten sie nur noch mit Desinfektionsmittel trennen…“

Ich glaube, Ken wird nie mehr aufhören zu grölen und zu husten…

Immer schön Abstand halten

X X X X X X X X X X


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s