Zum Inhalt springen

Die Trümmer ihres Herzens

Ein riesengroßer Blumenstrauß…

…erwartet uns, na gut: erwartet sie, zu Hause in Bel Air.

Von ihrem Ex.

Mit Karte: With all my love, get well soon! XXX

„Arschloch!“, schimpft Joana, feuert Blumenpracht samt Vase quer durch den Raum und fängt an zu heulen.

Nein, sie heult nicht, sie weint. In meinen Armen.

Während irgendwer hereingeschlichen kommt und still und leise die Trümmer ihres Herzens aufkehrt.

Nein, sie liebt ihn nicht mehr. Das Thema ist lange durch. Sie hat ihn hassen gelernt. Endlich! Es hat lange genug gedauert.

Ich würde auch nicht als Kinderproduktionsmaschine geliebt werden wollen.

Und jetzt muss sie erst einmal fürchterlich husten.

Das mit dem „Bäuerchen machen“ schenke ich mir in diesem Moment lieber mal.


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon


Tammys Tagebuch auf WordPress

Tammy auf Twitter

Andrea Downey-Lauenburg auf Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: