Zum Inhalt springen

Barbados

Wie üblich werden wir unser Ziel mitten in der Nacht erreichen.

Und dürfen dann bis in den Morgen an der Küste auf und ab kreuzen. Und aufpassen, dass wir mit keinem verdammten Fischerboot kollidieren. Wobei die Männer vermutlich mehr auf uns fluchen werden, als wir auf sie.


Barbados.

Und damit meine erste Atlantik-Überfahrt. Aber für mich zählt das erst, wenn wir sicher vor Anker liegen.

Ken hat schon ein paar hinter sich, jedoch nie in einem Segler. Für Maze ist es, wie für mich, die erste, wobei sie sowieso eher das Pazifikkind ist.

Beide sind mit mir an Deck, während Joana schläft.

Wir sitzen unter dem improvisierten Cabrioverdeck, weil der Wind recht ordentlich bläst. Der Himmel ist jedoch fast wolkenlos und auch hier sind es karibische 25 Grad. Um 23 Uhr. Wenn der Wind nicht wäre…

Maze meint, ich solle mich schlafen legen, weil ich „doch noch ein paar Stunden hätte“ – sie spricht von meiner Tablettenzeit – doch das alles hier ist irgendwie zu aufregend.

Sie will mich loswerden, ich weiß. Um diese Uhrzeit bin ich nicht die beste Gesellschaft. Es sei denn beim Sex oder beim Tanzen.


(Ich habe übrigens den Atlantik schon zig mal überquert – doch nie so niedrig. Das waren sonst immer mindestens 9 bis 10 Kilometer höher.)


Wenn ich mich jetzt hinlege, drücke ich mich doch sowieso nur an die schlafende Joana und masturbiere. Und das kenne ich ja schon.

Gibt’s hier eigentlich was zu trinken?

Fast angekommen

Folgt meinem Blog auf

www.tammysdiary.blog


Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: