Verfluchte Titten?

„Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum Frauen unbedingt andere Frauen antatschen wollen…“

Damals wollte Joana von mir tatsächlich Homosexualität erklärt haben. Lesbentum im Besonderen. Da stand ich erst einmal dumm da!

Ich meine, wie erklärt man sowas? Wie erklärt man etwas einer erwachsenen Frau, die eineinhalb Jahrzehnte älter ist als man selbst? Wie erklärt man etwas, das eigentlich gar nicht zu erklären ist? Mit „born this way“? Zu einfach – Menschen sind vielschichtiger.

Oder mit dem Teufel, der manche Frauen befallen hat, glaubt man religiösen Fundamentalisten? Moment, ich schreibe gleich weiter, ich muss erst noch aufhören zu lachen.

Ich dachte, ich gehe erst einmal einen anderen Weg: „Hattest du noch nie den Wunsch, einmal die Brüste einer anderen Frau anzufassen? Nur mal so, um zu wissen wie es ist?“

„Been there, done that.“ (Hab ich gemacht in cool)

„Und?“

„Ganz nett, aber weder auf- noch anregend. Jedenfalls nicht so, dass ich es wiederholen müsste.“

Ich nickte: „Wann, wo, wer, wie?“

Sie hat gelacht: „15 oder so? Wir wollten mal wissen wie das so ist. Damals kamen Lesben so richtig in Mode.“

„Na, da bin ich ja froh, dass ich voll im Trend liege. Hat es ihr denn gefallen?“

„Es ging ihr wie mir.“

„Und heute läuft sie herum und erzählt jedem, dass sie mal Joanas Möpse angegrabscht hat?“

„Sie ist kurz danach gestorben.“

„Sorry.“

„Ist okay. Unfall mit dem Roller. Hatte nichts mit meinen Brüsten zu tun.“

„Da bin ich ja froh, dass deine Titten nicht verflucht sind – oder sind sie das doch?“, habe ich gegrinst.

„Warum? Willst du sie anfassen?“, lächelte sie zurück.

„Da kannst du drauf wetten!“

Und dann hat sie begonnen ihre Bluse aufzuknöpfen: „Aber dann schuldest du mir eine Erklärung.“

Dafür erkläre ich dir auch das Universum.“

Der Weltraum, unendliche Weiten…

Dieses Tagebuch beginnt in meinem neuen Roman:

J. – Forever

von Andrea Downey-Lauenburg

Als Taschenbuch und Ebook bei Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s