Abgesehen davon

Ja, mitten auf dem Atlantik habe ich etwas Zeit um in die Vergangenheit zu schauen.

Was tatsächlich eine ziemlich tolle Sache ist. Vor allem,wenn es darum geht, wie ich Joana kennengelernt habe. Manchmal lässt mich meine Erinnerung ein wenig im Stich, doch dann hilft mir Mazikeen auf die Sprünge. Ich finde es erstaunlich, wie sie sich an alles erinnern kann, obwohl sie doch noch einige Jährchen älter ist als ich. Nicht so viele wie Joana allerdings.

Warum Mazikeen alles über Joana und mich weiß? Weil ich ihr immer, alles bishin zur kleinsten Kleinigkeit erzählt habe. Ja, auch oder gerade auch über Joana.

Wenn ich sage, dass Joana meine große Liebe ist, dann tut das Mazikeen sicher nicht Unrecht, denn Maze ist irgendwie – ich. Sie ist es schon immer gewesen und wird es auch immer bleiben. Weshalb mich Joanas Aussage, dass sie mit uns beiden schlafen möchte, auch ganz besonders glücklich macht. Es ist schon fast ein wenig wie mein erstes Mal mit mir.

Schräg?

I don’t care. At all.


Als Joana und ich schließlich vollkommen fix und fertig über der Bar hingen – erstaunlich wieviel Kondition diese Frau übrigens heute noch hat – wollte sie wissen, was ich jetzt gerne tun möchte.

„Blöde Frage.“

„Abgesehen davon.“

Abgesehen davon

„Dann würde ich mich jetzt gerne wenigstens ausziehen.“

„Hast du eigentlich noch etwas anderes als Sex im Kopf?“

„Nein, muss ich?“

(Und weshalb lacht diese Frau eigentlich ständig wenn ich etwas sage?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s