Schmitz‘ Katze

Das Boot ist erstaunlich – anders. ­čśé­čśé­čśé

Sie dreht auf der Stelle, ist nerv├Âs wie eine Katze auf Speed und hat so viel Cruising-Qualit├Ąten wie Oma mit Rollator…

Tja…

Der Vorbesitzer hat sich mit dem Umbau wirklich M├╝he gegeben, es ist erstaunlich, wieviel Luxus man in so ein Rennboot packen kann und wieviel Raum dann doch zur Verf├╝gung steht!

Leider muss man jedes Mal die halbe Wohnungseinrichtung ausbauen, wenn man mal an eines der Systeme m├Âchte (z. B. Wassertanks oder – aufbereiter). Was ziemlich h├Ąufig vorkommt.

Ausserdem konnte er dem Boot nat├╝rlich keine andere Ruderanlage verpassen und man h├Ąlt eine Stange in der Hand statt einem Steuerruder! Von der „Sitz“position einmal ganz zu schweigen…

Mit dem Cockpit hat er sich auch wieder erstaunlich viel M├╝he gegeben, gar nicht mal so schlecht, doch f├╝r ein Cabrioverdeck, bzw. entsprechende Umbauten, hat das Geld wohl nicht mehr gereicht.

Immerhin sind vern├╝nftige Cruisingsegel drauf. Nur das Code 0 – da tippe ich auf die Racingvariante.

Was man ausserdem immer noch klar merkt – trotz aller Ver├Ąnderungen – ist, dass das Boot f├╝r eine Crew gemacht ist. Segel bergen, reffen, etc. – das wird f├╝r eine Person nicht unm├Âglich aber doch ziemlich aufwendig werden. Muskeln und Geschick sind gefragt. Was im Endeffekt bedeutet: es kostet viel Zeit. Also besonders vorausschauend fahren…

Zum Thema Vorausschauend: Der Dieseltank ist gef├Ąhrlich klein. Da muss ganz schnell etwas passieren!

Man kann sie ohne Crew fahren. Zu zweit, wenn es denn sein muss, aber ratsam ist das nicht. Alleine nur bei einem Selbstmordversuch.

Sie hat s├Ąmtliche Elektronik und auch die g├Ąngigen Autopiloten an Bord. (Wobei es Maze ein R├Ątsel ist, wie die das geschafft haben, aber sie funktionieren leidlich, wenn man nicht zu schnell wird und keine Wunder erwartet.)

Auf jeden Fall geht sie wie Schmitz‘ Katze! 32kn apparent, close hauled ­čś│, keine Gro├č, nur mit dem Nr. 4, sagenhafte 10,5 Knoten ­čś▓ bei nur 23┬░ heel! Auf dem R├╝ckweg haben wir es dann mit dem Code 0 bis auf 17,5 getrieben, bevor wir auf Bitten des Verk├Ąufers zur├╝ck auf die gefurlte Jib sind. Der Arme hatte Angst um die fliegenden Focks. Kann ich ja verstehen… ­čś×

Mit unserer Ketsch w├Ąren das 5 und 7,5 Knoten geworden. Ist eben kein Rennboot. Aber da dauert jede Reise – wenn man es dann darauf anlegt – mehr als doppelt so lange. Und das ist bei einer Atlantik-├ťberfahrt ein Unterschied von 2 gegen├╝ber 4 Wochen!

Bei solchen Zahlen k├Ânnen wir den gro├čen Wettersystemen gut aus dem Weg gehen.

Und ja: Nat├╝rlich werden wir sie kaufen. Der Besitzer muss wirklich mit dem R├╝cken zur Wand stehen, so weit wie ich den Preis noch dr├╝cken konnte!

Maze lacht immer noch dar├╝ber.

Wobei sie wahrscheinlich nicht mehr lacht, wenn sie zuschauen muss, wie sich ihr Erspartes in die Umbauten verabschiedet…

Den Vertrag mache ich noch heute und benutze auch meine neue Kreditkarte. Maze wird w├Ąhrenddessen bunkern und morgen geht es los. Ich denke aber nicht, dass wir die ├ťberfahrt ohne zumindest eine kleine Crew machen werden. Aber sailor for hire gibt es hier ja in rauen Mengen.

Lebensm├╝de bestimmt auch.

Eine Katze auf Speed

Ach ja – Joana werde ich dann wohl auch mal informieren m├╝ssen. Nachdem die Kreditkarte akzeptiert worden ist. Was f├╝r ein Boot das genau ist, muss ich ihr ja nicht unbedingt auf die Nase binden, davon versteht sie ja sowieso nichts. (Und ihre Kosmetikerin bekommt es ja nicht zu sehen.)

Es reicht ja, wenn ich sage, dass es ein 50ft-Luxuscruiser ist. Das ist nicht gelogen. Ich muss ja nicht unbedingt dazusagen, dass er als 50ft-Rakete geboren wurde. Ein Transgender-Boot sozusagen.

Wir werden es ├╝brigens Schmitz‘ Katze taufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s