Zum Inhalt springen

Promibonus

„Ich habe einfach Angst, verstehst du das nicht, Tammy?“

„Ja, äh nein, äh whatever… du stellst dich an! Das ist ein Segelboot und kein Haifischkäfig!“

„Segelboote gehen unter.“

„Autos krachen ineinander. Züge entgleisen. Flugzeuge stürzen ab.“

„Warum können wir nicht einfach an Land bleiben?“

„Weil dann ICH Angst habe, dass das Haus über mir zusammenbricht.“

„Lustig, Tammy, wirklich lustig!“

„Ich lebe jetzt auf diesem Boot, Joana, und du hast das akzeptiert und wolltest dabei sein, so oft du kannst. Warum stellst du dich plötzlich so an? Ist deine Kosmetikerin sauer, weil du sie nicht mitnimmst – und so ganz nebenbei: diese Schmarotzerin kommt mir nicht auf die Planken!“

„Welche Kosmetikerin?“

„Vergiß es.“

„Und du kannst mir versprechen, dass es wirklich sicher ist?“

„So sicher wie ein Formel-1-Rennwagen.“

„Du willst nicht, dass ich komme, oder?“

„Wieso? Formel-1-Autos sind die sichersten Rennwagen der Welt.“

„Du hast für alles ein Argument, oder?“

„Ja.“

„Das nervt!“

„Das glaube ich.“

„Und was würdest du tun, wenn ich nicht komme?“

„Videosex.“

„Du würdest mich wirklich für das Boot aufgeben?“

„Ich segle. Ob dir das passt oder nicht, Joana. Schaff deinen Promiarsch hierher oder lass es. Bring deine Freunde mit oder lass es.“

„Du würdest… Du würdest wirklich das Boot mir vorziehen! Unfassbar! Du bist so ein unglaublich unverschämtes, kleines Luder, dass…“

„Joana?“

„Ja?“

„Treib’s nicht zu weit! Du sprichst hier weder mit einem Produzenten, noch mit einem Kameramann oder einem Fan!“

„Heißt?“

„Ich habe dich schon einmal rausgeworfen. Das kann ich auch nochmal machen! Du hast keinen Promibonus bei mir.“

„Den habe ich sehr wohl!“

„Beim Orgasmus zählt nicht.“

„Und im Übrigen hast du dich von mir getrennt, weil ich keinen Sex mit dir haben wollte.“

„…und ich kann mich auch von dir trennen, weil du nicht mit mir segeln willst.“

„DAS bringst du auch noch fertig!“

„Allerdings. Die Frage ist doch nur: Ist dir unsere Beziehung nicht das bisschen Angst wert?“

Stille.

Stille.

Stille.

„Und wir können wirklich kein anderes Boot…“

„NEIN!“

Stille.

Stille.

Stille.

„Und du versprichst mir, dass wir nicht untergehen?“

„Aber nur weil ich deinen Promiarsch noch brauche!“

„Ich kann dir aber nicht versprechen, ob ich andere auf deinen Seelenver… äh, auf dein Boot bringen kann…“

„Solange du dich bringen kannst…“

„Okay.“

„Okay was?“

„Du bekommst deinen Willen.“

„Gut. Bring Bikinis mit.“

„Tammy?“

„Ja?“

„Ich liebe dich.“

„Ich deinen Arsch auch.“

„Ich könnte jetzt mal was Nettes von dir gebrauchen, Tammy…“

„Eine Postkarte von den Bahamas?“

„Ich lege jetzt auf, Tammy!“

„Joana?“

„Ja?“

„Ich kann die Jolie nicht ausstehen.“

„Hahaha!“

„Sex?“

„Aber sowas von!“

%d Bloggern gefällt das: