Zum Inhalt springen

Blog exklusiv: Gute Taten sind nicht einfach

Wenn alles gutgeht, erreichen wir morgen Früh die Südspitze der Insel Abaco.

Das ist eines der schönen Dinge der Karibik: Es gibt viele kleine und größere Inseln, von denen die meisten in ein oder zwei Segeltagen erreichbar sind.

Ich habe schon vorgeschlagen, dass wir morgen mal wieder alle zusammen frühstücken. Dann kann ich Harakiri aus ihrem Elend befreien. Es fällt mir ja schwer, doch es muss wohl sein. Gute Taten sind eben oft nicht einfach.

Mit Joana gibt es nachher wieder Videosex. Auf ihren Wunsch einen Dreier mit Maze. Sachen gibt es…

Maze meinte, ich solle unbedingt aufpassen, dass ich nicht anfange zu zwitschern…

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: