Zum Inhalt springen

Kein Schlaf in Sicht

Das wird ja doch nichts mehr.

Schlafen ist nicht mehr drin.

03:05 EST

Eigentlich hatten wir sowieso vor im Morgengrauen auszulaufen. Ken sagt, er hätte das Boot fertig, alles würde nur noch auf mich warten. Jaja…

Chris trinkt gerade Kaffee. Während sie sich anzieht. Macht sie immer. Muss ich jetzt wirklich auch? Ich kenne das schon: Kaum bin ich auf dem Wasser, könnte ich wieder schlafen! Andererseits – den Hudson runter ist es wahrscheinlich viel zu spannend um sich wieder hinzulegen. Außerdem ist es hier viel zu tricky um nicht alle Hände an Deck zu haben. Vor allem, wenn man Puristin ist wie ich und den Motor nur unter Androhung tödlicher Gewalt benutzt.

Also nichts mehr mit schlafen. Irgendwie hatte ich es schon geahnt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: